GC Grundmodul GC-GM

gc-grundmodul
190,00 € (226,10 € inkl. MwSt.) pro Stück

Einfacher, (fast) vollständiger Chromatograf - ausreichend, um das Prinzip der Gaschromatografie an der Trennung von Feuerzeuggas zu zeigen. Bedingung: Schuleigener Wasserstoff

Die Grundversion ist besonders preiswert: Sie arbeitet mit schuleigenem Wasserstoff.
Es kommt Trennsäule 1 (Weißer Kabelbinder) zum Einsatz: Füllmaterial: Siliconöl OV101, 20% auf Chromosorb WHP 60-80 msh, Länge 1,35 m, für alle einfachen Trenn-aufgaben, z.B. von Feuerzeug-Gas etc.

Mobile Phase:  Wasserstoff aus der Druckflasche
Stationäre Phase: Hochwertiges belegtes Chromosorb
Injektion: Feuerzeuggas mithilfe einer Spritze
Detektor: Augen beobachten die Flamme
Registrierung: Retentionszeiten durch "lautes Zählen"

Bedienung:
  • Einfach: Koffer aufklappen und Brenndüse aufschrauben
  • Schuleigene Wasserstoffdruckflasche anschließen
  • Gasdruck auf ca. 0,4 bar einregulieren (Flammenhöhe ca. 5 mm)
  • Nach Knallgasprobe Wasserstoff an der Brenndüse entzünden
  • Gas (z.B. aus Nachfüllflasche für Feuerzeuggas) mit Hilfe einer Medizintechnikspitze injizieren und die Zeit nehmen (zählen).
  • Beobachten, wie die nur schwach gelbliche Wasserstoffflamme nacheinander durch die unterschiedlichen Bestandteile des Feuerzeuggases leuchtend weiß eingefärbt wird.
  • Experiment mit Reingasen und Mitzählen wiederholen.

Lieferung:
Im Koffer mit Aufstellbügel, Trennsäule 1 (weißer Kabelbinder), Brenndüse, 2 Spritzen, Siliconplatte und Ausstecher für Ersatzsepten, Entnahmeventil für Feuerzeuggasnachfüllflaschen und Anleitung. Vorbereitet für alle Erweiterungsmodule