Elemente Wissen


Das ist Elemente Wissen:

Eine App mit Highscore-Funktion bei dem der Spieler Elementen ihr Symbol zuordnen muss bzw. zu einem vorgegebenen Symbol den richtigen Elementnamen eingeben muss. Je mehr Antworten man richtig hat und je schneller man die Antwort gibt, desto mehr Punkte erhält man - eine zweifache Herausforderung also.

Einsatzmöglichkeiten:

  • Zur Wissenvertiefung in der Schule
  • Zur Vorbereitung auf einen Chemie-Test


Das kann Elemente Wissen:

Es gibt eine Highscore-Liste, man spielt gegen die Zeit und das Spiel bietet zwei Schwierigkeitsgrade (nur die 50 wichtigsten Elemente / alle Elemente).


Der Lerneffekt:

Durch die Highscore-Funktion und den Zeitdruck wird der Spieler dazu animiert, sich immer weiter zu verbessern und prägt sich dabei die Elementnamen und -Symbole gut ein.

Wird von folgenden Systemen unterstützt:

Ostern 2019 - Passend zum Digitalpakt: Hardware + Inhalte für den Chemieunterricht

In ganz vielen Schulen soll es inzwischen Computer/Laptops und Internet geben. Der Einsatz dieser Medien in der Chemie ist aber eher bescheiden.
Seit vielen Jahren entwickelt und erprobt ein lockerer Zusammenschluss von Chemielehrern, der Arbeitskreis Kappenberg (AK), die digitale Messwerterfassung im Chemieunterricht. Alleine im letzten Jahrzehnt haben sich über 1000 All-Chem-Misst II bei den Chemieexperimenten bestens bewährt.
Aus Mangel an geeigneten Medien wurde dazu der Teacher's Helper (TH) als digitale Lösung für den Chemieunterricht konzipiert. Der TH baut ein eigenes kleines WLAN im Chemie- oder Klassenraum auf. Mit seiner Hilfe können Lehrer und Schüler Übungen, (Kamera-)Bilder, Hausaufgaben und auch die Messwerte des All-Chem-Misst II teilen.
Damit hat der AK Vorgaben, wie sie im Digitalpakt vorgesehen sind, für den Chemieunterricht größtenteils schon seit Jahren erfüllt.

Veröffentlicht in ak-startseite-news

DruckenE-Mail